Cima del Sassone 2085m
Zurück

© © ©
So 19. Okt. 2003, 09.20:
Noch 600m unterhalb der Cima del Sassone; unverkennbar der markante WSW-Grat.
So 19. Okt. 2003, 11.40:
Einzelne E Pat Att's am WSW-Grat; es ist noch Potential auszumachen für etwas mehr Eleganz und Leichtigkeit..
So 19. Okt. 2003, 12.00:
Auf der Cima del Sassone 2085m von rechts nach links: Giacomo de Colle, Pirmin Brunner, Cornelia Hoffmann, Peter Küng & Hansjörg Kley.
© © ©
So 19. Okt. 2003, 16.20:
Bagni di Craveggia: Ein Angehöriger des Det E Pat Att konnte es nicht lassen, in einer grossen Wanne unter dem mittleren Gewölbe ein Bad zu nehmen; oben das Rif. CAI Vigezzo.
So 19. Okt. 2003, 14.10:
Die Wegspur zum Rio dei Bagni verliert sich des öftern; hier ein Unterbruch durch einen Ameisenhaufen.
So 19. Okt. 2003, 12.20:
Von der Cima del Sassone Blick in die Valle di Onsernone mit dem hintersten Ort Spruga 1113m.
Sonntag 19. Okt. 2003, 07.40 ab Hotel Miramonti in San Maria Maggiore: -> Craveggia 900m -> La Colma 1670m -> Alpe Pidello 1744m -> P. 2014m -> WSW-Grätchen -> Cima del Sassone 2085m -> S-Flanke -> P. 2014m -> Alpe Casariola 1818m -> Alpe Gnasco 1534m -> Rio dei Bagni -> Bagni di Craveggia 990m -> Spruga (CH) 1113m PTT.
Tatsächlich eine aussergewöhnliche Einreise ins Tessin, ein Dank an Daniel Anker für den Hinweis. Eine sehr einsame Gegend, die Pfade werden kaum mehr begangen. Da die Seilbahn nach Piana di Vigezzo 1712m ausser Betrieb war, gab es einen eindrücklichen Aufstieg mit über 1200m Höhendifferenz.
Offensichtlicher (?) Anlass der Wanderung: Bestandene Europäische Eignungsprüfung EQE2003 des Det CBHKK.
Erläuterung der verwendeten Abkürzungen/Akronyme:
Det : bedarf in der CH keiner Erläuterung;
E Pat Att : European Patent Attorney;
EQE 2003: European Qualification Examination March 2003.

29.02.2004 by Webmaster